Frühjahr....

Februar Impression am Main. Eigentlich wollte ich zum Loten an dem nebengelegenen Baggersee.

Naja, war Eis drauf.....



Mein erster Fisch im März. Aus einem "neuen-alten" Gewässer. Eine abgeschlossene Mainbucht, wo das 

Angeln mit Boilies ungefähr 15 Jahre verboten war. Die Fische wuchsen auch ohne unsere kleinen Pralinen prächtig. Gefangen auf einem Teppich gecrushter Red Angel Boilies und 9mm Halibut Pellets. Hakenköder war ein in Scopex Goo eingelegter Pop´Up am Ronnie-Rig! Mal gespannt, was da noch kommt....


Für mich ein weiteres neues Gewässer. Eine mit dem Main verbundene Bucht, vielleicht 1,5 Meter im Durchschnitt tief. Zweimal mit Yellow Dream in 15mm und 9mm Pellets vorgefüttert - im Main! Ich hab echt schon das Schlimmste befürchtet. Mega Döbel, riesen Rotaugen und ein dutzend "Schleimer".

Aber nix dergleichen....

In 2 Tagen 15 Zielfische gefangen - ohne Beifang!!! Hätte ich nie gedacht. Aber Versuch macht klug!

Und teilweise waren die Karpfen gar nicht so schlecht...


Nahe an der 20kg Marke. Hätte er nicht ein halbes Kilo Boilies später beissen können....

Achwas, wenn interessiert das schon. Mich jedenfalls nicht......